Wertschätzung gegenüber Baustoffhandel

Der VBÖ kann in seinen Reihen ein neues förderndes Mitglied begrüßen. Die Schöck Bauteile Ges.m.b.H. ist seit 1979 in Österreich tätig und ein Unternehmen der weltweit agierenden Schöck Gruppe mit insgesamt 14 Tochtergesellschaften und ca. 1.050 Mitarbeitern. Der Hauptsitz ist in Baden-Baden, Deutschland.

Hier begann vor fast 60 Jahren die Erfolgsgeschichte des Firmengründers und Bauingenieurs Eberhard Schöck. Mit der Erfindung in­novativer Baulösungen hat er das Bau­en rationalisiert und neue Standards gesetzt. Mit dem Großteil des erwirt­schafteten Ertrags des Unternehmens unterstützt die Familie Schöck heute weltweit humanitäre Projekte im Bil­dungswesen und in Form von Partner­schaften Länder in Osteuropa (www. eberhard-schoeck-stiftung.de). Der Sitz der österreichischen Ver­triebsgesellschaft ist in Wien. In Pu­cking, Oberösterreich, befindet sich ei­ner der sechs Produktionsstandorte der Schöck Gruppe. Das Unternehmen fer­tigt seine Produkte neben Österreich auch in Deutschland, Polen und Un­garn. Im Jahr 2000 begann die Schöck Gruppe von Österreich aus weitere Staa­ten Europas zu betreuen und konnte die innovativen Produkte in der Schöck Re­gion Südost, Italien, Kroatien, Slowakei, Tschechien, Ungarn und Slowenien eta­blieren.

Schöck entwickelt und produziert ein­baufertige Stahlbauteile für den Beton­bau, die ein Teil der Statik sind, und wesentlich zur bauphysikalischen Ver­besserung beitragen. Hauptprodukt ist der Schöck lsokorb® - ein tragendes Wärmedämmelement gegen Wärmebrü­cken an auskragenden Bauteilen wie zum Beispiel Balkone. Schöck ist aber nicht nur in diesem Segment der führende Spezialist, sondern setzt mit zahlreichen weiteren Lösungen für Fassade und Be­wehrungstechnik immer neue Maßstä­be bezüglich Schallschutz, Brandschutz und thermischer Isolierung. Dazu zählt beispielsweise die Schöck Tronsole®, die zur Vermeidung von Trittschall in Ge­bäuden beiträgt.

Professionelle Beratung, Verlässlich­keit, Pünktlichkeit bei der Anlieferung, Unterstützung bei der Planung, maß­geschneiderte Lösungen und der hohe Servicegrad sind jene Eigenschaften, die Kunden ganz besonders an Schöck schätzen. ,,Unsere Vertriebspartner im Baustoffhandel unterstützen uns dabei hervorragend insbesondere durch ihre regionale Einbindung in das Baugewer­be vor Ort. Wir freuen uns, unsere Wert­schätzung gegenüber dem österreichi­schen Baustoffhandel nun durch unsere Förderung des Verbandes ausdrücken zu können und auch auf die Möglichkeit, im Rahmen der Verbandsarbeit aktiv an den Anliegen der Baustoffhändler mit­arbeiten zu können", sagt Angelika Au­linger, Regional Director der Schöck Re­gion Südost.

  

 

Das PDF zum Artikel finden Sie hier